Seite wählen

 

Weitere Ressourcen:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Aufzeichnungen & Videos:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kundenzitat:

Mit arxes-tolina konnten wir das Routing der elektronischen Rechnungen zu all unseren Behörden und Ämtern eigenständig digitalisieren!

Im Rahmen der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen zur Verarbeitung von elektronischer Rechnungseingangsbearbeitung standen wir vor der Aufgabe, bis April 2020 eine technische Lösung anzubieten, mit der die Annahme elektronischer Rechnungen sichergestellt werden sollte. So entstand eine vollständige Eigenentwicklung mit unterschiedlichen Möglichkeiten der Rechnungsabholung für alle sächsischen Kommunen und Landesbehörden.
Mit arxes-tolina konnten wir einen Partner gewinnen, der das Projekt methodisch sehr gut begleitet hat. Das Zusammenspiel der Projektleitungen, sowie das fachliche Know-how der Entwickler*Innen haben ausschlaggebend zum Erfolg beigetragen.

Natalie Haufe

Projektleiterin eRechnung Sachsen - ZRL, SID - Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

Über arxes-tolina

Die arxes-tolina GmbH bietet seit nun über 30 Jahren Lösungen in den Geschäftsfeldern Engineering, IT, Software und Consulting. Unser Hauptsitz und ein weiterer Standort befinden sich in Berlin. Darüber hinaus haben wir Geschäftsstellen in Darmstadt, Dresden, Eberswalde, München, Neuss, Saarbrücken, Stuttgart und Shanghai.
Im Geschäftsfeld Engineering konzentrieren wir uns auf die Entwicklung, den weltweiten Vertrieb und den Service von zerstörungsfreien Prüfsystemen für verschiedene Industriebereiche.
Im Geschäftsfeld IT bietet die arxes-tolina GmbH Lösungen in den Bereichen eServices, IT-Services und Projektmanagement.
Das Geschäftsfeld Software ist am Markt unter der Marke „tolina“ bekannt. Seit fast 30 Jahren entwickelt das tolina-Team intelligente Softwarelösungen zum Automatisieren und Optimieren von Geschäftsprozessen. Seit 2012 ist tolina als 100%ige Tochter Teil des arxes-tolina Konzerns.
Im Zuge der digitalen Transformation hat arxes-tolina sein Produktportfolio neu ausgerichtet. Mit „smardigo“ ist eine Plattformlösung entstanden, auf der Geschäftsprozesse medienbruchfrei abgebildet werden können. So entstehen anpassbare Lösungen, die sich flexibel in bestehende IT-Landschaften integrieren lassen. Mit Hilfe von Low-Code-Technologie kann auch die Fachabteilung eigenständig individuelle Prozesse digitalisieren und somit eine 4-5 Mal höhere Effizienz in der Prozessbearbeitung erreichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#ITDATA20: Neue digitale Geschäftsprozesse mit smardigo
„smardigo“ lässt sich mit weiteren Plattformlösungen von arxes-tolina verknüpfen. Verbunden mit „eDEN“ entsteht ein sicherer Datenaustausch auch über Unternehmensgrenzen hinweg. Mit der Anbindung von „Camino“ lassen sich Dokumente automatisiert steuern und verarbeiten.
Ob komplex oder einfach, smardigo bietet stets die maßgeschneiderte Lösung, die für den individuellen Anwendungsbereich gebraucht wird.

               
       

Datenschutzerklärung arxes-tolina GmbH

Kundenzitat:

„smardigo“ von arxes-tolina ist für uns eine wertvolle Unterstützung bei der Prozessoptimierung!

Im Laufe der letzten Jahre wurde eine Vielzahl von Anwendungen in das Systemumfeld des Mercedes-Benz Vertriebs Deutschland integriert. Dafür wurden überwiegend „so schnell mal kleine“ Lösungen pragmatisch eingekauft oder selbst entwickelt. Allerdings wurde dadurch die Nutzung und Betreuung dieser Fülle an Anwendungen immer zeitaufwendiger und komplexer.
Im Rahmen eines Konsolidierungsprojektes haben wir deshalb entschieden, bis zu einer vordefinierten Projektgröße auf eine Plattform zu setzen, auf der viele Anwendungen innerhalb dieser Projektgröße umgesetzt werden. Nach der Bewertung unterschiedlicher Lösungsansätze fiel unsere Entscheidung auf die Lösung „smardigo“ der arxes-tolina GmbH. Auf dieser Plattform starteten wir dann mit kleineren Prozessen, die im Laufe der Zeit immer umfangreicher wurden. Unser Ziel ist, möglichst viele Anwendungen innerhalb dieser definierten Projektgröße mit smardigo zu konsolidieren. Ein Beispiel für unsere Nutzung von smardigo ist der automatisierte Prozess zur Unterstützung der Betroffenenrechte gemäß Datenschutz-Grundverordnung.
Das ausgezeichnete Projektmanagement sowie die fundierten Kenntnisse der Entwickler*Innen sorgen maßgeblich für eine ergebnisreiche Zusammenarbeit.

Andy Renner

Project & Application Manager, Projektleiter, Daimler AG, Mercedes Benz Vertrieb Deutschland

Foto: arxes-tolina